Publikationen

Leitfaden Ausbildungsmarketing

Der Leitfaden Ausbildungsmarketing – Wie ich meinen Azubi finde! Ein Produkt, dass unter  Federführung der SPI Consult GmbH im Jahre 2012 im Kontext des NRAV Berlin erarbeit und herausgegeben wurde und Online zur Verfügung steht.

BIBB-Report 3-2014

BIBBreport_03_2014Forschungs-und Arbeitsergebnisse aus dem Bundesinstitut für Berufsbildung Ergebnisse aus dem BIBB-Qualifizierungspanel 2013.

Betriebe auf der Suche nach Ausbildungsplatzbewerberinnen und -bewerbern – Instrumente und Strategien

Der BIBB-Report nimmt Instrumente in den Blick, über die Betriebe versuchen, ihr Ausbildungsplatzangebot bekannt zu machen, um passende Bewerber_innen zu gewinnen.

Download

Betriebspanel Berlin 2013

Betriebspanel Berlin 2013Die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen legt das Betriebspanel 2013 vor. Dabei handelt es sich um eine repräsentative Arbeitgeberbefragung in Berlin auf der Grundlage eines bundeseinheitlichen Fragenkatalogs.

Dilek Kolat, Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen erklärt: „Die Ergebnisse des Betriebspanels stellen für uns eine wichtige Ergänzung der amtlichen Statistik dar. Sie ermöglichen einen tieferen Einblick in betriebliche Beschäftigungsprozesse und machen diese damit transparenter.“ Dilek Kolat ergänzt: „Gerade in einer dynamischen und wachsenden Stadt wie Berlin sind solche zusätzlichen Erkenntnisse von großer Bedeutung, um die Ausrichtung, die Ziele und Initiativen unserer Arbeitsmarktpolitik zu überprüfen und an den Erfordernissen der betrieblichen und Arbeitsmarktentwicklung zu messen.“

Download

Handreichung für ausbildende Fachkräfte

Handreichung ausbildende FachkräfteDas BIBB hat im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung eine „Handreichung für ausbildende Fachkräfte“ erstellt, die sich an Personen richtet, die mit der Ausbildung befasst sind, dies aber nicht hauptberuflich tun. Die Handreichung, die zusammen mit der Forschungsgruppe SALSS entwickelt wurde, soll ihnen dabei helfen, diese Aufgabe leichter und besser zu bewältigen und auch in schweren Situationen richtig zu reagieren. Mit Beispielen aus dem Alltag, Checklisten und Leitfäden ist sie dabei nah an der Praxis.

Download