Am 06.08. veranstaltete der RAV Steglitz-Zehlendorf einen Fachtag mit spannenden Referentinnen.

Als erstes warf Frau Meyer von bitkom e.V. ein Spotlight auf das Thema: „Lernen in immersiven Welten“.  Ihre Präsentation stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung ().

Den zweiten Input lieferte Frau Kaller von LIFE e.V. Sie ist Expertin zum Thema „Teilzeitausbildung“. Sie brachte den interessierten Zuhörer*innen Erfahrungen mit dem Thema aus den letzten Jahren näher und sprach Empfehlungen aus. Auch ihre Präsentation geben wir bei Nachfrage gerne weiter.

Trotz schönsten Sommerwetters war der Raum gut gefüllt mit Interessierten. Zu unserer großen Freude waren sowohl Teilnehmende aus dem berlinweiten NRAV-Netzwerk, als auch Aktive des RAV-Steglitz-Zehlendorf, sowie die beiden Partnerunternehmen Plischka Logistik und das Bundesarchiv vor Ort vertreten.