Bereits zum sechsten Mal veranstaltete der Regionale Ausbildungsverbund (RAV) Reinickendorf die Tour „BSO auf Tour – Unternehmen laden ein“. Ziel dieses Formats ist es, den Teams der Berufs- und Studienorientierung (BSO) an den Sekundarschulen und Gymnasien in Berlin-Reinickendorf Einblicke in Ausbildungsberufe, die vielfältigen Möglichkeiten sowie die Karrierechancen der Ausbildungen zu ermöglichen. 13 Lehrkräfte, und Akteure am Übergang von der Schule in die Ausbildung des Berliner Bezirks Reinickendorf nutzten die Möglichkeit am 01.10.2020, elf Ausbildungsberufe der Baubranche kennenzulernen. Corona bedingt war ein vor Ort Besuch in einem ausbildenden Unternehmen nicht möglich, jedoch hatten die Koordinatoren des RAV Reinickendorf ein tolles Alternativprogram für die Lehrkräfte organisiert.

(

Die „Tour“ fand in den Räumen des Campus Hanna-Höch statt. Nach der Begrüßung durch die regionale Schulaufsicht Britta Tyedmers, begrüßte der RAV-Netzwerkkoordinator Kilian Daske die interessierten Lehrkräfte. Der Nachwuchsreferent des Lehrbauhof der Fachgemeinschaft Bau, Herr Golz präsentierte den anwesenden Lehrkräften elf Ausbildungsberufe in den Bereichen Hochbau, Tiefbau und Ausbau. Das Bauhandwerk bietet viele Verschiedenen spannende Berufe und ist auch in schwierigen Zeiten eine sichere Branche mit Perspektive. Handfeste Berufe wie Mauerer/in, Zimmerer/Zimmerin, Straßenbauer/in oder auch Stuckateur/in sind nach wie vor sehr beliebt und bieten reizvolle Entwicklungsmöglichkeiten.
Weiterhin wurde den Lehrkräften die App anpacken.machen.de vorgestellt. Mit dieser Kampagne zeigt die Baubranche ein attraktives, zeitgemäßes Bild der Baubranche und kommuniziert auf Augenhöhe mit den Jugendlichen. Die Bewerber haben durch die APP die Möglichkeit sich bei einem Partnerunternehmen innerhalb von kurzer Zeit für einen Bauberuf zu bewerben.

Die Veranstaltung und die Organisation erhielten durch die Teilnehmenden ein vorwiegend positives Feedback, verbunden mit dem Wunsch auf Wiederholung und der Beteiligung von weiteren Unternehmen.