Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) wertet jährlich die tariflichen Ausbildungsvergütungen zum Stand 1. Oktober aus. Im Jahr 2020 lagen die tariflichen Ausbildungsvergütungen im Durchschnitt bei 963 € pro Monat. Im Vergleich zum Vorjahr sind sie um 2,6% gestiegen. Der Anstieg fiel somit schwächer aus als noch 2019 (+ 3,8 %) bzw. 2018 (+ 3,7 %), liegt aber auf demselben Niveau wie 2017. Es wurde zudem eine Mindestausbildungsvergütung eingeführt.

https://www.bibb.de/de/134294.php

https://www.bibb.de/images/content/a13_ausbildungsverguetungen-2020-abb-2_1600x877px.jpg

weitere Quellen:

https://www.bmas.de/DE/Presse/Meldungen/2020/neue-gesetze-mindestausbildungsverguetung.html