Onlinekonferenz: Corona als Katalysator? Berufsorientierung im digitalen Raum

Datum/Zeit
19.11.2020
13:30 - 17:00

Kategorien


In diesem Jahr war der Übergang von der Schule in die Ausbildung wegen des corona-bedingten Shutdown und
dessen bis dato andauernden Folgen eine große Herausforderung für alle Beteiligten. Aber die Situation hat auch
viel Neues möglich gemacht. Insbesondere sind rund um das Thema „digitale Berufsorientierung“ neue Angebote
entwickelt worden.
➢ Welche Erkenntnisse konnten in den vergangenen Monaten gesammelt werden?
➢ Welche Kompetenzen benötigen Schüler*innen, Lehrkräfte und Multiplikator*innen?
➢ Wie können virtuelle Angebote von Seiten der Schule vorbereitet werden?
➢ An welcher Stelle entstehen neue Hürden durch den Transfer in den digitalen Raum? Welche
Lösungswege gibt es?
➢ Die Berufsberatung 2020/21 was bleibt wie bisher, was wird sich ändern?
Diese und weitere Themen wollen die vier Regionalen Ausbildungsverbünde Tempelhof-Schöneberg,
Friedrichshain-Kreuzberg, Steglitz-Zehlendorf und Charlottenburg-Wilmersdorf mit Ihnen diskutieren und
Ihnen neue Angebote vorstellen.

Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihres Vor- und Zuname und Ihre Schule/Institution bis zum 16.11.2020 per E-Mail an Carolin Ries:

Die Zugangsdaten zur Onlinekonferenz erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

 

Zu Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:
Lea Miram Carolin RiesCarolin Ries
RAV Steglitz-Zehlendorf RAV Charlottenburg-Wilmersdorf
FORUM Berufsbildung e. V.Studio 2B GmbH
030 – 25 90 08-53030 – 63 49 987-06
Sabine HiersemannTim Braitinger
RAV Tempelhof-Schöneberg RAV Friedrichshain-Kreuzberg
BBZ Berlin gGmbHGFBM gGmbH
030 – 81 85 61 04030 75 51 44-213