Girls on Track Dare to be Different

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
23.05.2019 - 24.05.2019
Ganztägig

Kategorien Keine Kategorien


Viele Mädchen und Frauen beweisen aktuell schon, dass sie durchaus in MINT-Berufen bzw. in anderen, von Männern dominierten Branchen erfolgreich sein können. Eines ist aber klar: Es sind immer noch viel zu wenige weibliche Talente, die solch einen Karriereweg für sich wählen.

Genau aus diesem Grund hat es sich der gemeinnützige Verein Girls on Track Dare to be Different – gegründet von der ehemaligen DTM- und Formel-1-Pilotin und jetzigen Teamchefin des Venturi Formula E Teams Susie Wolff – zum Ziel gesetzt, die nächste Generation junger Mädchen für die Welt des Motorsports und für MINT-Berufe zu begeistern und Nachwuchstalente zu ermutigen, diesen Karriereweg einzuschlagen.

Am Tag der Veranstaltung werden die Schülerinnen an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen.

Donnerstag, den 23. Mai von 8:30 – 13:00 Uhr für Mädchen der Klassen 2-6
Donnerstag, den 23. Mai von 13:00 – 17:30 Uhr für Mädchen der Klassen 7-13
sowie
Freitag, den 24. Mai von 8:30 – 13:00 Uhr für Mädchen der Klassen 7-13

Die Teilnahme ist für die Schülerinnen kostenfrei. Außerdem bekommt jede ein kleines Andenken und für den Renntag für sich und einem Elternteil Tribünentickets.

Weitere Information und das Anmeldeformular (PDF-Datei) erhalten Sie << hier >>