Leuchttürme Ausbildung Teil IV

Datum/Zeit
05.07.2016
17:00 - 19:30

Veranstaltungsort
MS Viktoria

Kategorien Keine Kategorien


Die Regionalen Ausbildungsverbünde Reinickendorf, Charlottenburg-Wilmersdorf, Pankow und Spandau führen die erfolgreiche Veranstaltungsreihe auch in diesem Jahr fort.

Bereits zum 4. Mal wird die MS Viktoria auf den Wasserstaßen Berlins unter dem Titel „Leuchttürme der Ausbildung IV – Im Meer der Berufsorientierung“ unterwegs sein. Startpunkt sowie Ziel ist die Anlegestelle Caprivibrücke Charlottenburg,

Während der Fahrt werden die 4 Regionalen Ausbildungsverbünde ausgewählte Projekte in entspannter Atmosphäre präsentieren, die deren gesellschaftliche Bedeutung und den grundsätzlichen Stellenwert Dualer Berufsausbildung hervorzuheben. Besonderes Augenmerk wird in diesem Jahr, die Einbindung von Eltern.

Vorgestellt werden folgende Projekte:

  • Die Initiative „komm auf tour“: Stärkenermittlung von Schüler*innen und Einbindung von Eltern.
  • Die „Schule an der Haveldüne“: Vorstellung der Möglichkeiten von Schulen, Schüler*innen und Eltern für die Duale Ausbildung zu gewinnen.
  • Die Firma MAN Diesel & Turbo SE: Ansätze für die Akquisition von u.a. Abiturient*innen, Gymnasiast*innen und Studienabbrecher*innen für eine Ausbildung und die Rolle der Eltern.
  • Die Konrad-Zuse-Schule: Zusammenarbeit mit Unternehmen und Eltern im Rahmen inklusiver Ausbildung.

Bei Rückfragen steht Ihnen die Verbundkordinatoren Charlottenburg-Wilmersdorf, Pankow, Spandau bzw. Reinickendorf zur Verfügung.